ECOUEN, EINE NOCH NIE DAGEWESENE ERFARUNG ZWISCHEN KULTUR UND ERBE.

Ecouen, Sie sind hier! Aber wo sind wir im Übrigen?

 

Zwischen Wald und historischem Erbe werden Sie eine ganz neue Erfahrung in einer Stadt der Île de France nicht so wie die andren erleben. Ecouen im Norden des Val d’Oise und ist 25 Minuten vom Flughafen Roissy Charles de Gaulle entfernt, und wird Sie zum Staunen bringen!

Wir werden unseren Ausflug am Touristeninformationsbüro beginnen. Hier legen wir viel Wert auf Qualität und empfangen Sie, wie es sich gehört. Nehmen Sie sich die Zeit einen Tee im Salon zu trinken und gehen Sie den Weg durch den Garten, um zum Nationalen Museum der Renaissance im Schloss von Ecouen zu gelangen. Ein bemerkenswerter Aussichtspunkt erwartet Sie nach diesem Anstieg.

 

Und jetzt, was machen wir?

Lieben Sie Geschichte, Kultur, Kulturerbe und kuriose Anekdoten? Dann gehen Sie durch die Pforten des Schlosses und lassen sich durch die Magie des Ortes wegreißen.

 

Man ist hochgegangen… nun muss man heruntergehen!

VHören Sie die Musik? …. Wer sind diese merkwürdigen Personen in den Gässchen? Sie sind beim festival du Connétable. Die Stadt lebt während 2 Tagen im Rhythmus der Troubadoure, der Festspielbesucher und Straßenspektakel.

Bei diesem Spaziergang bewundern Sie die schönen vom 19. Jahrhundert geprägten Bauten. Sie entdecken die Vergangenheit von Ecouen… Eine künstlerische Geschichte, die die Quintessenz der Kunst des 19. Jahrhunderts repräsentiert. Sie stellen sich also vor, an Der Kolonie der Malers teilzunehmen! Diese Kolonie hat der Stadt eine wundervolle Sammlung an Malereien vererbt, die in der städtischen Pinakothek ausgestellt sind.

Nach diesem aufbauenden Tag ist es Zeit, zum Touristeninformationsbüro zurückzukehren. Sie nehmen eine Ausstellung wahr, die nicht wie die anderen ist… ein seltsamer Telegraph… ein Telegraph, der eine neue Epoche ankündigt. Der Telegraph von Chappe, dessen weltweit erste offizielle Erfahrung einer optischen Übertragung auf dem Hügel von Ecouen durchgeführt wurde. Eine Dauerausstellung zeichnet die Geschichte dieser „großen Erfahrung“ nach.

Bevor Sie nach Hause zurückkehren schlägt das Touristeninformationsbüro vor, die Kirche von Saint-Acceul zu besichtigen. Eine letzte Besichtigung schlägt man nicht aus!

Ecouen mehr als eine Geschichte, eine Erfahrung zum Erleben.