office-de-tourisme
office-de-tourisme

Die missionen der Touristeninformation

 

Empfangen, informieren und fördern: Die im Jahr 2003 gegründete Touristeninformation Roissy-en-France hat ein spannendes Ziel. Die Touristeninformation ist Mitglied im Tourismusverband Fédération Nationale des Offices de Tourisme de France.

Geschäftstourismus: Angebot und Nachfrage zusammenführen, zukünftige Projekte begleiten

Roissy-en-France est ist eine herausragende Destination des Geschäftstourismus. Die Nähe zum internationalen Flughafen Roissy Charles de Gaulle war der Motor dieser Entwicklung: Reisende, Flugbesatzungen und -begleitungen finden hier ein leistungsstarkes Hotelangebot vor, geeignete Örtlichkeiten für Besprechungen und Seminare, ein breites Restaurantangebot …

Besucher der Messen in Bourget und im Parc des Expositions Villepinte werden ebenfalls in Roissy-en-France willkommen geheißen: Die Touristeninformation hilft bei der Vorbereitung und Planung von Seminaren und Tagungen – sie ist die institutionelle Verbindung zwischen Angebot und Nachfrage ...

In naher Zukunft wird die Destination Roissy mit der Fertigstellung der Projekte Horizon 2011, Aéroville (avantgardistisches Einkaufszentrum, www.aeroville.com), ITC (Kongresszentrum), 18-Loch Golfplatz (Klubhaus, Seminarraum) noch attraktiver werden. Diese Projekte werden zudem die Rolle der Touristeninformation als echtes Tourismus- und Kongressbüro stärken.

Umsteigetourismus: einige Stunden Aufenthalt angenehmer und schöner gestalten

Accueil Office de Tourisme
Accueil Office de Tourisme

Im Jahr 2010 konnten die Hotels in Roissy-en-France knapp 1 600 000 Gäste willkommen heißen..

Die Information und der Empfang der Touristen in der Nähe eines Flughafens gestalten sich anders als in einer klassischen Touristeninformation:

• Die Destination ist sehr gut besucht, doch sie ist nicht wirklich gewählt worden.
• Die Besucher bleiben in einer Umgebung, die eher Unsicherheit hervorruft.
• Die Aufenthaltsdauer ist sehr kurz (1,2 Übernachtungen in Roissy, für viele sogar nur einige Stunden).
• Die Gästestruktur ist breit gefächert und vielfältig (zusätzlich zu den klassischen Touristen: Flugbesatzungen, Umsteiger auf interkontinentalen Flügen, Versorgungs-Mitarbeiter, Notfalldienste usw.).

Die von der Touristeninformation vertriebenen Produkte und Dienstleistungen.

Infolge der oben beschriebenen Missionen bietet die Touristeninformation eine umfassende Palette an Produkten und Dienstleistungen an:

Leistungen für Individualreisende:

Leistungen für Reisegruppen:


Légende

 

Kennzahlen der Destination